CKJS_01.png

CKJS Illnau-Effretikon

Die „Christliche Kinder-, Jugend- und Sozialarbeit“ (CKJS) ist ein Verein, welcher sich seit 1993 in Illnau-Effretikon und Umgebung im Bereich der Kinder-, Jugend- und Sozialarbeit engagiert.
(Der CKJS ist vereinsmässig im Sinn von Art. 60ff ZGB organisiert.)

Zusammenspiel

Der Vorstand

Präsidium: Jan de Jong
Kasse: Jonny Isler
Aktuariat: Irmgard Lendenmann, Julia de Jong
Beisitz: Christian Güdemann, Karl Lendenmann

 

Ethik Richtlinen

Der CKJS ist Unterzeichner der Charta für christliche Kinder- und Jugendarbeit und führt Lager und Sportaktivitäten im Sinne der Ethik-Charta Sport durch.

EthikLogo.png
Stapel von Münzen

Mittel und Finanzen

Der CKJS finanziert sich über Mitgliederbeiträge, Schenkungen und Spenden. Viele Einsätze, Aktivitäten und Dienste werden durch Mitglieder

und Nichtmitglieder des CKJS in Form von Freiwilligenarbeit geleistet.